Thunfischkroketten

#1 von Anja85 , 27.02.2008 13:37

Zutaten:

thunfisch aus der dose
zwiebeln
milch
mehl
paniermehl
salz
pfeffer


thunfisch abtropfen lassen
diesen zusammen mit gewürfelten zwiebeln in ne pfanne
kurz alles bissi "anbraten"
abschmecken mit salz und pfeffer
einen schuss milch und etwas mehl untermengen....so das es eine klebrige pampe gibt
abkühlen lassen...kleine würstchen formen
in paniermehl wenden und ab inne pfanne zum braten

kann warm oder kalt gegessen werden...vorbei ich warme bevorzuge....

lg anja


[center][b]Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila[/b][/center]

 
Anja85
Besucher
Beiträge: 2.377
Registriert am: 06.02.2008


RE: Thunfischkroketten

#2 von Keinohrhäschen , 27.02.2008 14:44

Hhm, leckerche !!!!! Probier ich aus!!!

Lg Hella


Optimismus ist die Fähigkeit, den blauen Himmel hinter den Wolken zu ahnen!

 
Keinohrhäschen
Besucher
Beiträge: 1.415
Registriert am: 04.02.2008


RE: Thunfischkroketten

#3 von edith , 27.02.2008 20:04

hört sich gut an, danke!

 
edith
Besucher
Beiträge: 2.397
Registriert am: 04.02.2008


RE: Thunfischkroketten

#4 von Binchen , 29.02.2008 09:58

Schon wieder was leckeres, was nix für mich armes Kind ist.

Grummel Motz und Mekker


Meditieren ist besser als rumsitzen und nix tun !!!

 
Binchen
Beiträge: 5.067
Registriert am: 03.02.2008


RE: Thunfischkroketten

#5 von Anja85 , 29.02.2008 11:58

Zitat von Binchen
Schon wieder was leckeres, was nix für mich armes Kind ist.

Grummel Motz und Mekker




ja binchen....für dich lässt sich aber auch so einfach nichts finden


[center][b]Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila[/b][/center]

 
Anja85
Besucher
Beiträge: 2.377
Registriert am: 06.02.2008


   

Möhrensalat
Ofenfrikadellen

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz