Hausmittel ORANGEN

#1 von Binchen , 11.01.2014 16:28

Hmmm... wenn ich schon an Orangen denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Lecker Lecker Lecker... geht's Euch auch so ?

Orangen können soooo viel Gutes tun.

Bekannt sind sie ja eh schon. Vitamin C pur ...
Aber sie haben noch viel mehr zu bieten:

(hihi - fast schon wie eine Werbung... )

Also Nährstoffe haben sie
Vitamine A, C, B1, Folat; Calcium, Kalium, Selen, Eisen, Phosphor und natürlich Ballaststoffe

Dadurch stärken sie enorm unser Immunsystem.
(Eine normalgroße Orange deckt schon den durchschnittlichen Tagesbedarf an Vitamin C)

Wer an Asthma erkrankt ist, sollte unbedingt Orangen essen. Überhaupt sollte man bei Atemwegserkrankungen zur Orange greifen. (Selen ist hier ein wichtiger Nährstoff.)

Das weisse Zitrusfleisch sollte man mitessen, denn es enthält wichtige Bioflavonoide (was ein Wort! Musste ich extra dafür nachschauen, wie man das schreibt.)
Also, diese Bioflavodingens dichtet quasi die Blutgefässe ab und schützt somit vor dem Eindringen von bösen Geschöpfen wie Bakterien, Krebserreger und sonstig Teil, was nicht gut tut.

Das Fruchtfleisch ist gut für den Darm durch die Ballaststoffe.

Magengeschwüre, Nierensteine und Krebs: Es ist bekannt, dass Orangen hier positiv beeinflussen können.

Cholesterinwerte können sinken durch die Schale (bitte unbehandelte vom BIO Händler)
Die Schale enthält ätherisches Öl und hilft auch bei Depressionen: Einfach eine Schale auf die Heizung legen und den Duft schnuppern. Das setzt irgendwie im Gehirn einen Botenstoff frei, das wiederum einem positives Gefühl gibt. (ob das nun medizinisch korrekt erklärt ist, lass ich mal offen )

Ich liebe süßes Orangenöl
Ich hab da so eine halbe Holzkugel, die man hinstellen kann auf die Heizung und oben ist eine kleine Mulde drin, da tropf ich täglich so ein bis drei Tröpfchen von dem Öl drauf und das verdampft dann so schön. Es riecht himmlisch.

Ich versuch auch täglich meine gepresste Orange zu trinken. Klappt nicht jeden Tag, aber doch sehr oft.
Dazu nutze ich die Super oberdrüber Saftpresse, die mein Bruder zur Zeit noch im Angebot hat bei Ebay.
Hier mal der Link, wer Interesse hat (die anderen einfach nicht draufklicken): HIER KLICKEN FÜR DIE SAFTPRESSE
(Die Auktion geht immer nur 30 Tage, wer eine braucht und der Link nicht mehr geht, schreibt mich einfach an per PN)

Ganz toll ist auch mein Orangen Joghurt:
einfach 1 Banane und 2 Orangen und wenn ich da habe, eine kleine Handvoll eingefrorener Beeren (oder frische wenn die Zeit ist) und zum Würzen ein bisserl Zimt (fleissige Leser hier wissen ja schon von der Bedeutung des Zimt... hihi)
Es geht natürlich auch ein wenig echte Vanille
Wer es süßer mag, kann ja noch süßen mit Stevia oder auch mit Erythrytol

Man kann das Ganze nun, wie gesagt vermischen
oder aber auch als Obstsalat machen und den Joghurt mit ein wenig Orangenschalen würzen und diesen dann über den Fruchtsalat geben zur Deko quasi, oder als Soße.
Da sind der eigenen Fantasie ja keine Grenzen gesetzt.

Wenn mir noch was einfällt, schreib ich es hier dann.
Wenn Euch noch was dazu einfällt, freue ich mich über Eure Beiträge.


Meditieren ist besser als rumsitzen und nix tun !!!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Binchen
Beiträge: 5.067
Registriert am: 03.02.2008

zuletzt bearbeitet 11.01.2014 | Top

RE: Hausmittel ORANGEN

#2 von wuppili , 14.01.2014 12:32

det fleisige binechen..
super infos..
mal ärmeln..machst du fein
lg wuppili


 
wuppili
Beiträge: 3.862
Registriert am: 07.02.2009


RE: Hausmittel ORANGEN

#3 von Binchen , 16.01.2014 07:09

Danke schön liebe Wuppi...

wenigstens eine hier freut sich über meine Beiträge


Meditieren ist besser als rumsitzen und nix tun !!!

 
Binchen
Beiträge: 5.067
Registriert am: 03.02.2008


RE: Hausmittel ORANGEN

#4 von Maggy1963 , 16.01.2014 12:43

Ich finde deine Beiträge auch klasse, Bine.
Hatte leider große PC-Probleme und konnte daher gar nicht mehr reinlesen.
Hab gestern mal nen halben Teelöffel Zimt in meinen Tee gegeben. Räusper. Bäääh, das war nicht lecker.
Aber ausprobiert hab ich es(zwinker).
Liebe Grüße Maggy

 
Maggy1963
Beiträge: 736
Registriert am: 28.02.2013


   

Natürliche Antibiotika
Hausmittel TEEBAUM

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz