RE: Freude mit Tieren

#41 von hasischnitte ( Gast ) , 21.10.2008 18:15

... das ist sehr schön

lg

nicole

hasischnitte

RE: Freude mit Tieren

#42 von Skyline , 22.10.2008 17:33

Tanja das ist sehr schön und zugleich erinnert es mich an die letzten 2 Jahre.
Am 6 Feb 2006 musste ich innert einer Std. entscheiden ob ich meine 13 Jährige Schäfer Hündin einschläfere, was ich auch getan habe, denn Sie hatte einen unheilbaren Tumor.
2. Feb. 2007 fast auf den Tag ein Jahr später, musste ich meinen Rüden einschläfern und das zu hause auch nach 14 Jahren.


lg yvonne

 
Skyline
Moderatorin
Beiträge: 5.707
Registriert am: 05.07.2008


RE: Freude mit Tieren

#43 von tanja , 25.10.2008 16:21

hallo yvonne,
es gibt nichts grausamerers, als wenn die entscheidung bei einem selbst liegt!!! du arme, hattest das in dieser kurzen zeit 2x hintereinander.

irgendwie denkt man, hey, wer bin ich denn, dass ich jetzt über leben oder tod von einem geliebten tier bestimmen soll?!?!?!? aber irgendwann kommt der moment, dann fühlt man sich verantwortlich und merkt, er kann nicht mehr.

aber momentan hast du doch noch einen hund, ne?

.... noch ein schönes wochenende, bei diesem super wetter (jedenfalls hier )

liebe grüße


man sieht nur mit dem herzen gut,
das wesentliche ist für die augen unsichtbar.

 
tanja
Besucher
Beiträge: 155
Registriert am: 21.09.2008


RE: Freude mit Tieren

#44 von Skyline , 25.10.2008 16:28

Ja ist echt schwer, aber irgendwie ist es mir auch leicht gefallen, weil ich gesehen habe wie sie leiden.

Ja hab noch einen, meinen schwarzen Teufel.
Aber da wird der moment auch mal kommen.

lg Yvonne

 
Skyline
Moderatorin
Beiträge: 5.707
Registriert am: 05.07.2008


RE: Freude mit Tieren

#45 von tanja , 25.10.2008 16:34

... schwarzer teufel
ja, hab ihn ja auf dem bild gesehen. da war er wohl auch in action?
ist das ein schäferhund-mischling?

... und das ist genau der grund, warum ich seitdem kein tier mehr möchte.
ich binde mich da emotional so sehr dran, allein der gedanke, dass ich irgendwann wieder in der situation bin ...... da hab ich echt panik vor.
aber irgendwann, möchte ich mit sicherheit wieder einen hund.
ein leben ohne hund geht gar nicht

hunde sind die besseren menschen


man sieht nur mit dem herzen gut,
das wesentliche ist für die augen unsichtbar.

 
tanja
Besucher
Beiträge: 155
Registriert am: 21.09.2008


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen