Tomatensalat mit frischen Kräutern!!!

#1 von schubsmich , 29.04.2009 08:05

Hallo Freunde, damit es nicht langweilig wird, gibts heute einen Tomatensalat, mit frischen Kräutern!!!

Zutaten:

12-15 mitteldicke Tomaten,
3-5 dicke Knoblauchzehen,
Salz,
frisch gemahlener Pfeffer,
ein wenig wenig Zucker,
Balsamico extra Modenna,
Distelöl,
3 dicke Küchenzwiebeln
und an frischen Kräutern: Lavendel zum Aromatisieren, Zitonenmelisse ebenfals Aroma und frischer Zitronenduft, einige Salbeiblättchen, Schnittlauch, Knoblauch, Thymian, Oregano, Minze, Lauch von Luftzwiebeln und ein wenig Bohnenkraut!!!

Zubereitung:
Tomaten waschen, oder wenn bio, dann nur abwischen, Knoblauchzehen von der Haut befreien!!! Sosse: ca. 2-3 Esslöffel Balsamico extra Modenna in eine Rührschüssel geben, Salz, einen halben Teelöffel Zucker und frischgemahlener Pfeffer dazu geben!!!
Alles gut durchrühren, bis sich die Zutaten aufgelöst haben!!!
Dann das Distelöl zugeben und den Knoblauch in ganz kleine Würfelchen schneiden und zugeben, aber nicht durch Presse drücken, dann wird er bitter!!!
Nun diese Sosse gut durchrühren und ziehen lassen, der Knofi gibt dan schön seinen Geschmack an die Sosse ab!!!
Alle Kräuter waschen und klein schneiden, Menge je nach Belieben und mit in die Schüssel geben, in der schon die in Scheiben geschnittenen Tomaten sind!!!
Als letztes die Sosse in die Schüssel geben und gut untermischen, ein Tuch auflegen und ca. 2 Stunden ziehen lassen, wenn geht immer, mal wieder ein wenig wenden und wieder zudecken!!!

Dazu ein Steak, oder ein Krakauer Würstchen und ein Bierchen, mh lecker!!!

Zubereitungszeit ca. eine Stunde!!!

Wohl bekomms, Liebe Grüsse, Hermy.

 
schubsmich
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 20.04.2009


RE: Tomatensalat mit frischen Kräutern!!!

#2 von hasischnitte ( Gast ) , 29.04.2009 08:37

hallo hermy,

das hört sich sehr lecker an...
was sind denn luftzwiebeln?

lg

nicole

hasischnitte

RE: Tomatensalat mit frischen Kräutern!!!

#3 von wuppili , 29.04.2009 09:43

hasi

gug was hermy für tolle rezepte kennt,
schön das du die uns zu verfügung stellst


 
wuppili
Beiträge: 3.862
Registriert am: 07.02.2009


RE: Tomatensalat mit frischen Kräutern!!!

#4 von Anja85 , 29.04.2009 15:24

2 std ziehen lassen?

werden die tomaten dann nicht matschig?... ich finde, wenn man tomatensalat zu lang stehen lässt, dann isser so...ja matschig halt


[center][b]Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila[/b][/center]

 
Anja85
Besucher
Beiträge: 2.377
Registriert am: 06.02.2008


RE: Tomatensalat mit frischen Kräutern!!!

#5 von Binchen , 29.04.2009 16:51

Geht mir auch so Anja... Tomatensalat ist bei mir nur frisch möglich... ne Stunde später mag ich ihn persönlich nimmer essen.
Und meine Erfahrung ist auch diese auf Bufett's... Tomatensalat bleibt stehen... den mag matschig niemand mehr.



Aber legga klingts trotzdem


Meditieren ist besser als rumsitzen und nix tun !!!

 
Binchen
Beiträge: 5.067
Registriert am: 03.02.2008


   

Chiccoreeeintopf
Hähnchen mit Knoblauch!!!!!!!!!!!!!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz