RE: HUMUS

#6 von Anja85 , 11.02.2008 19:19

Zitat von Thilo

Zitat von Anja85

...knobluch in imma gut



ja vor allem wenn man in den öffentlichen Verkehrsmitteln Platz haben will




genau


[center][b]Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila[/b][/center]

 
Anja85
Besucher
Beiträge: 2.377
Registriert am: 06.02.2008


RE: HUMUS

#7 von edith , 11.02.2008 20:35

der phantasie bei humus sind keine grenzen gesetzt...

versuchs einfach thilo.

edith

 
edith
Besucher
Beiträge: 2.397
Registriert am: 04.02.2008


RE: HUMUS

#8 von Thilo , 11.02.2008 21:06

Ich habe hier was witziges gefunden eine Video Anleitung wie man Hummus macht.
Aber Edith/Murphys Rezept klingt da viel besser der Clip finde ich eine Lustige Einlage.

http://www.perspektive89.com/2006/06/29/..._hummus_folge_7


LG
Thilo

 
Thilo
Besucher
Beiträge: 310
Registriert am: 04.02.2008


RE: HUMUS

#9 von Anja85 , 12.02.2008 11:02

Zitat von Thilo
Ich habe hier was witziges gefunden eine Video Anleitung wie man Hummus macht.
Aber Edith/Murphys Rezept klingt da viel besser der Clip finde ich eine Lustige Einlage.

http://www.perspektive89.com/2006/06/29/..._hummus_folge_7


LG
Thilo




danke thilo... nun bekomm ich kochkünstlerin das bestimmt auch hin! und er nimmt auch knoblauch


[center][b]Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila[/b][/center]

 
Anja85
Besucher
Beiträge: 2.377
Registriert am: 06.02.2008


RE: HUMUS

#10 von Murphy ( gelöscht ) , 13.02.2008 00:09

Hallo Ihr Knoblauchsüchtigen.

Knoblauch klar - ist im original Rezept NICHT drin wird aber dennoch häufig für die lieben Touristen gemacht.

Knoblauch senkt die Verträglichkeit von Humus und ich weiß nicht in wie weit er auf die Entzündungshemmende Eigenschaften Einfluss nimmt.

Aber auch wie geschrieben ist das Rezept nicht 100% orginal. Das Hinzufügen von Thunfisch ist natürlich "neu".
100% echter "Arabischer Humus" enthält noch zusätzlich sehr dunkel geröstetes Weißbrot und etwas glatte Petersielie. Etwa die Menge 2er Scheiben Toastbrot und ne handvoll Grünes zum obigen Rezept. Das geröstete Brot ruiniert allerdings die entzündugshemmende Eigenschaft und zwar um so mehr als um so dunkler geröstet. Aber auch hell geröstetes Toast macht die Eigenschaft schon ganz schön nieder.

Wo bekommt man was....

Tahin (oder als Sesampaste) im Bioladen und oft beim lokalen türkischen Geschäft
Kichererbsen getrocknet - in fast jedem Supermarkt
Kichererbsen in Dosen - normale Supermärkte - kaum bei Billigketten und im Bioladen
Leinöl - im Bioladen und manchen Supermärkten
Sesamöl - beim lokalen Asialaden und in manchen Supermärkten

Achtung beim Sesamöl
Sesamöl wird mit geröstetem Sesam "aromatisiert"
Dabei schmeckt das Ganze gleich wenn man billigeres Mais- oder Erdnussöl auf die selbe Art "verbessert". Lest also genau die Inhaltsangaben. Dort darf einzig und alleine stehen "Sesamöl" oder "Öl aus Sesamsaaten". Nicht wie oft "mit Sesam aromatisiertes Speiseöl"

Warum kein Plastik

Humus nach obigem Rezept enthält sehr wertvolle Öle.
Diese haben die Eigenschaft die in Kunststoffgefäßen enthaltenen Weichmacher anzulösen.
(Übrigens greifen diese auch alle Metalle außer Edelstahl an und befördern somit Stoffe ins Essen die da nicht hingehören.)
Nicht nur, dass dadurch die positiven Eigenschaften bezüglich Entzündunghemmung gehemmt bis ruiniert werden - nein es schmeckt auch echt bescheuert nach Plastik.
Je neuer die Schüssel desto derber der Effekt.
Solange es flott geht ist die Zubereitung in Plastik problemlos da die genannten Effekte erst nach geraumer Zeit ernsthaft einsetzen. Lagerung am besten abgedeckt in Glasschüsseln.

Wer´s nicht glauben mag dem empfehle ich mal nach obigem Rezept zubereiteten Humus je zur Hälfte in Glas und Plastik zu lagern und nach 3 Tagen beide geschmacklich zu vergleichen - ein "unvergessliches Erlebnis".....

Murphy

Murphy

   

Hamburger Wiesingkohleintopf

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz