RE: Feuchtgebiete von Charlotte Roche

#21 von Skyline , 26.11.2008 10:20

Hallo

MEINE PERSöNLICHE MEINUNG

Toll Petra, dass du es bis ans ende geschafft hast. Ich habe mittlerweile 2/3 des Buches hinter mir und muss ehrlich sagen, dass ich es nicht zu ende lesen werde. Habe mir auch die Vermarktung genauer angesehen, weil es gerade sehr hohe Verkaufszahlen erreichte. Das Buch wurde als feministisches Buch für starke Frauen vermarktet. Endlich weiß die Welt, dass auch Frauen eine Verdauung und Körpergeruch haben. Das Buch hat in meinen Augen, aber auch gar nichts von einer selbstbewussten und starken Frau, eher von einer kranken Seele, die umherschwirrt.

Lg Yvonne

 
Skyline
Moderatorin
Beiträge: 5.707
Registriert am: 05.07.2008


RE: Feuchtgebiete von Charlotte Roche

#22 von ute , 26.11.2008 20:13

Hallo,

meine Tochter hat das Buch geschenkt bekommen und meinte ich muss das unbedingt lesen. Das habe ich dann auch getan und ich finde es absolut daneben. Meiner Meinung nach braucht das kein Mensch.
Vielleicht hat das mit dem Alter meiner Tochter (18, sie findet es gut) und meinem (46) zu tun. Halte mich eigentlich schon für tolerant und aufgeschlossen, aber das war mir teilweise zu eklig. Aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker ja verschieden.

Liebe Grüße

Ute

 
ute
Besucher
Beiträge: 11
Registriert am: 23.10.2008


RE: Feuchtgebiete von Charlotte Roche

#23 von Skyline , 26.11.2008 21:06

Ja das sage ich auch Ute. Gott sei Dank ist es so.
Aber ich denke nicht, dass es mit dem alter zu tun hat.
Man stelle sich vor, wenn jeder so reden würde wie im Buch. Nein Danke !
Aber wem es gefällt, bitte, hab da absolut kein problem damit.

lg Yvonne

 
Skyline
Moderatorin
Beiträge: 5.707
Registriert am: 05.07.2008


RE: Feuchtgebiete von Charlotte Roche

#24 von hasischnitte ( Gast ) , 26.11.2008 23:09

da denke ich genauso wie ihr....

hasischnitte

RE: Feuchtgebiete von Charlotte Roche

#25 von tanja , 27.11.2008 15:31

... ich finde das buch -wie ich ja auch schon gesagt habe- stellenweise sehr ekelhaft. ich denke die autorin wollte genau diesen rummel damit erzielen.
was sie ja auch geschafft hat.
aber ich finde man sollte das ganze nicht überbewerten und sich darüber aufregen. das ist genau der grund, warum dieses buch eine solche popularität erlangt hat.
ich habe schon einen haufen grotten schlechter bücher gelesen, die dann teilweise einen "bestseller-aufkleber" tragen.

liebe grüße


man sieht nur mit dem herzen gut,
das wesentliche ist für die augen unsichtbar.

 
tanja
Besucher
Beiträge: 155
Registriert am: 21.09.2008


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen